Der Datterich-Express

Einige werden ihm schon irgendwo in Darmstadt und Umgebung begegnet sein: dem Datterich-Express der HEAG mobilo. Er ist eine alte nostalgische Straßenbahn aus den 1950er Jahren, die seit 1987 in und um Darmstadt herum unterwegs ist und 2013 restauriert wurde.1 Der Datterich-Express sticht einem sofort ins Auge, da er sich durch sein nostalgisches Aussehen stark von den moderneren Bahnen abhebt, von außen sowie auch von innen. Sehr auffällig sind die Schattenrissfiguren, die auf der Außenseite der Bahn zu sehen sind und auch ihren Platz in die Wagen gefunden haben. Neben den Schattenrissfiguren schmücken auch Zitate und Sprüche den Datterich-Express. Nicht nur seine Gestaltung lädt zum Erkunden ein und sorgt für Gesprächsstoff, sondern auch der Lesestoff, den es in den einzelnen Wagen zu entdecken gibt: Exemplare des "Datterich".

Um einmal mit dem Express auf Tour zu gehen, werden Sonderfahrten, sogenannte "Genuss-Touren"2, angeboten. So lud der Express zum Beispiel  seine Gäste in der Fastnachtszeit zur "Kreppel-Tour"3 ein und die "Mai-Tour"4 ging in Richtung Bergstraße. Natürlich darf auch im Herbst oder zur Adventszeit der Datterich-Express im Darmstädter Stadtbild nicht fehlen. In diesen  Jahreszeiten lädt er zur "Zwiwwel-Tour" und "Glühwein-Tour" ein.2 Bei den Genuss-Touren werden die Gäste natürlich auch mit einem speziellen Getränke- und Speiseangebot verwöhnt, das je nach Tour variiert.
Wie schon zu erahnen ist, gibt es nur ein festes Kartenkontingent für diese  Sonderfahrten. Wenn man nicht unter den Glücklichen sein sollte, die eine Karte im Vorverkauf erworben haben – nicht schlimm – man kann den Datterich-Express auch für private Veranstaltungen mieten.1

Quellen:

1 www.heagmobilo.de/de/datterich-express (letzter Zugriff 16.09.2014)
2 www.heagmobilo.de/de/genusstouren (letzter Zugriff 16.09.2014)
3 www.heagmobilo.de/de/presse/pressemeldung/mit-dem-datterich-express-aufkreppeltour (letzter Zugriff: 19.07.2014)
4 www.heagmobilo.de/de/presse/pressemeldung/mit-dem-datterich-express-auf-maitour (letzter Zugriff: 16.09.2014)

 

Zentraler Kontakt

Digital Humanities Darmstadt
Prof. Dr. Andrea Rapp
Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft
Landwehrstr. 50a (S 4 23)
64293 Darmstadt

Postanschrift
Dolivostr. 15
64293 Darmstadt
www.digitalhumanities.tu-darmstadt.de

 

 

A A A | Drucken Drucken | Impressum | Kontakt | Suche | Sitemap
zum Seitenanfangzum Seitenanfang